7 Männer und ein Chip

Von den 557 Schülerinnen der Marienschule haben aber schon 300 einen Chip, damit sie ab Montag auch ein Essen gereicht bekommen. Denn von jetzt an kann das Essen in der Mensa nur noch online oder am Terminal in der Pausenhalle bestellt werden.

Auch das Stiftsgymnasium in Xanten hat das Chipsystem eingeführt. Großzügig unterstützt wurde dieses Vorhaben  u. a. von der Volksbank Niederrhein.

v.l. n.r. Franz-Josef Klaßen (Schulleiter des Stiftsgymnasiums), Guido Lohmann (Volksbank-Vorstand), Kurt Reinthes (DBX), Alfred Peil (Schulleiter der MSX), Thomas Giessing (Volksbank-Vorstand), Frank Geiger (Vors. des Fördervereins MSX), Manfred Kruck(Vors. des Fördervereins Stiftsgymnasium)