Gestaltung eines Popsongs

Die Idee, mit den Schülerinnen eigene Tänze auf Popsongs zu gestallten, kam von Frau Kammann. Sie leitet diese Gruppe und steht den Schülerinnen bei Fragen immer zur Seite. Frau Kammann lässt die Schülerinnen selbständig und ohne große Vorlagen arbeiten, so dass die Mädchen ihre eigenen Ideen einbringen können. Am Ende der Projektwoche möchten die Schülerinnen ihre 5 einstudierten Tänze vorstellen. Darunter wird dann auch ein Tanz sein, den sie gemeinsam mit der Profitänzerin Frau Picantor einstudiert haben. Mit ihr lernen sie einen Tanz zu improvisieren. Außerdem stellen die Schülerinnen ihre Outfits, in den einzelnen Gruppen, selber zusammen.
zurück