Weckmänner fürs Altenheim

Die Schülerinnen der Klasse 5c haben mit ihrer Lehrerin Frau Baummeister , ihrem Klassenlehrer Herrn Beuckmann und sechs Müttern heute am Nikolaustag Weckmänner gebacken, abgepackt und zum evangelischen Altenheim gebracht.

Unter Anleitung der Mütter formen die Schülerinnen aus dem Quarkölteig kleine Weckmänner.
Anschließend werden die Tüten mit einem adventlichen Gruß gestaltet.
Abgebacken, eingetütet und eingepackt! Gemeinsam geht es dann zum ev. Altenheim.
Nach einem Ständchen mit "Wir sagen Euch an den lieben Advent" überreichten die Schülerinnen die Weckmänner auf einer Station. Gemeinsam sangen zum Abschluss Jung und Alt: "Lasst uns froh und munter sein".
                                                                                                             zurück