Holocaustgedenken

Drucken

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz von russischen Soldaten befreit. Aus diesem Anlass fand am Freitag in der evangelischen Kirche ein Gedenkgottesdienst statt. Schülerinnen der Marienschule, die im November Auschwitz besucht hatten, berichteten von ihren Eindrücken. Auch wenn dieses Unvorstellbare über 70 Jahre zurückliegt, ist es gerade auch heute noch immer wichtig daran zu erinnern.