Es war einmal ein Mord...

Drucken

 Heute wurde das Stück, welches ein Autorenkollektiv rund um Matthias Kuhr schrieb, von der 20-köpfigen Theater AG, unter der Leitung von Frau Foitzik, den Schülerinnen der MSX in der Aula präsentiert.

Hinz und Kunz brannten darauf, endlich die „wahre“ Geschichte zu erzählen. Dafür luden sie uns ein, einen Blick in ihre Märchenwelt zu werfen, die hingegen aller Annahmen eine Welt voller Verrat, Schuld, Intrigen, Liebe und Grausamkeit ist. 

Weiterlesen: Es war einmal ein Mord...

Don't stop believin' - Sommerkonzert der Musikensembles

Drucken

Ins Kastell nach Sonsbeck hatten das Instrumentalensemble unter der Leitung von Frau Kammann sowie der 10er-Musikkurs und die BigBand mit Herrn Menskes eingeladen und 2 Stunden mit Wohlklang gefüllt, als sie ein Sommerkonzert der Extraklasse für Eltern und Großeltern, Freunde und Freundinnen und Lehrerinnen und Lehrer geboten haben.

Weiterlesen: Don't stop believin' - Sommerkonzert der Musikensembles

Klimaschutz an der Marienschule - auch in der Sporthalle ein Thema

Drucken

Auch im Zuge der Sanierung und des Umbaus der Sporthalle an der Bemmelstraße ist Klimaschutz für die Marienschule ein Thema.

Die notwendige Erneuerung der Beleuchtung sorgt nicht nur für bessere Lichtverhältnisse, sondern wurde darüber hinaus als ein Projekt mit Bundesmitteln des Umweltministeriums gefördert.

Weiterlesen: Klimaschutz an der Marienschule - auch in der Sporthalle ein Thema

Kurparkeröffnung in Xanten

Drucken

Am Samstag, den 25.5.2019, hat die Marienschule engagiert bei der Kurparkeröffnung in Xanten mitgefeiert. Der dafür einstudierte "Mitmach- Tanz" war ein voller Erfolg. Ingesamt 77 Schülerinnen haben mit Begeisterung den Ostwallpark in Bewegung gebracht. Bei  zweiten Tanz- Durchlauf konnten die Mädchen ebenfalls zahlreiche Kurpark-Gäste (und auch Lehrkräfte) zum Mitmachen animieren.

Vielen Dank an alle! Bei uns läuft's wirklich.