Abschreiben erwünscht - MSX 200

Drucken

 Eine eigene handgeschriebene Bibelabschrift – das ist das Ziel eines Projektes im Rahmen der 200-Jahr-Feier der MSX. Schülerinnen, das Kollegium, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle Freundinnen und Freunde unserer Schule sind eingeladen, sich an diesem außergewöhnlichen Projekt zu beteiligen.

Weiterlesen: Abschreiben erwünscht - MSX 200

Maria van Kempen ist verstorben

Drucken

„Singet dem Herrn ein neues Lied!

Sein Lob erschalle in der Gemeinde der Frommen.“ Ps 149.1

 

Die Schulgemeinschaft der Marienschule trauert um

Frau Maria van Kempen

* 13.07.1933 + 31.01.2017

Frau van Kempen war von 1968 bis 1993 mit großer Hingabe Lehrerin an unserer Schule. Vor allem mit ihrer Liebe zur deutschen Sprache und zur Musik begeisterte sie unzählige Schülerinnen. Bis zu ihrem Tode lagen ihr die Marienschule und die zu ihr gehörenden Menschen am Herzen.

Wir werden der Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Für die Schulgemeinschaft der Marienschule 

Propst Klaus Wittke      Schulleiter Michael Lemkens      Lehrerrat Ina Foitzik

Wir gratulieren und gedenken

Drucken

Wir gratulieren dem ehemaligen Schulleiter Alfred Peil zu seinem 70. Geburtstag. Herr Peil war von 1994 bis 2010 Leiter der Marienschule.

Wir gedenken der ehemaligen Lehrerin Schwester M. Angelina, die im Alter von 84 Jahren verstarb. Schwester M. Angelina war von 1957 bis 2000 Lehrerin an der Marienschule und unterrichtete Biologie und Kunst. Viele werden sich sicherlich an ihre stets fröhliche und liebenswerte Art erinnern. Auch die "Rheinische Post" würdigte in einem Artikel ihre Tätigkeit.

Rheinische Post

Haiti-Hilfe

Drucken

Frau van Elten-Heiming, vom Vorstand des Vereins „Schulen für Hispaniola“ berichtete den Schülerinnen, was mit den Spendengeldern geschieht, welches sie im Laufe des letzten Jahren gesammelt hatten.

Weiterlesen: Haiti-Hilfe