Sonderbar...

Drucken

…., was zur Zeit aus der Aula zu hören ist...! In den Supermärkten stapeln sich schon die Spekulatius,  die großen Kaufhäuser schmücken ihre Eingänge mit Weihnachtsbäumen und hier und da zeigen sich  weihnachtlich erleuchtete Fenster – und das alles, bevor überhaupt die Adventszeit begonnen hat. Und auch aus der Aula hört man bereits die ersten weihnachtlichen Töne , denn die Aufführung des Weihnachtsmusicals „Sonderbar“  rückt allmählich näher. Das Musical bildet den Abschluss eines ereignisreichen Jubiläumsjahrs und ermöglicht  so auch unseren jüngsten Schülerinnen,  an den Feierlichkeiten zum  200. Geburtstag ihrer neuen Schule teilzunehmen.

Weiterlesen: Sonderbar...

Engagement für den Umweltschutz zahlt sich aus

Drucken

Die Klasse 5a belegte beim Wettbewerb STADTRADELN den 1. Platz der weiterführenden Schulen in Xanten! Herzlichen Glückwunsch!

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören und dient dem Klimaschutz sowie der Radverkehrsförderung.

Weiterlesen: Engagement für den Umweltschutz zahlt sich aus

Die Mädchen der MSX erstrahlen in neuem Glanz

Drucken

Nach Jahren des treuen Dienstes, verabschieden wir uns von den ehemaligen Schultrikots der Fußballmannschaften der MSX. Die Mädchen haben abgestimmt und erstrahlen ab sofort in  leuchtendem Magenta. Nun fallen die Mannschaften wohl nicht mehr nur durch ihr herausragendes Können auf, sondern auch durch ihre strahlenden Trikots. Die Schülerinnen der Fußballmannschaften WK II (für Mädchen der Klassen 8 und 9) und WK III ( für Mädchen der Klassen 6 bis 8) präsentieren nun stolz die neuen Schultrikots.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg!

WK II (für Mädchen der Klassen 8 und 9)

WK III (für Mädchen der Klassen 6 bis 8)

 

Fahrradkontrolle – es wird dunkel!

Drucken

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit hat die Verkehrssicherheit eines Fahrrades einen besonderen Stellenwert.

Funktionieren Licht und Bremsen?

Herr Karneil als zuständiger Bezirkspolizist hat alle Fahrräder unserer radelnden Schülerinnen

dahingehend überprüft - und war begeistert! Nur wenige Drahtesel entsprachen nicht den Erwartungen!! 

Besonders beeindruckt hat ihn ein tadellos funktionierendes Rad, das bereits 12 Jahre alt ist,

wie neu wirkt und von der Oma übernommen worden ist. Generationswechsel, der Schule macht!

Weiterlesen: Fahrradkontrolle – es wird dunkel!