9 neue Schülerlotsinnen in "Amt und Würden" :-)

Drucken

4 Stunden am Vormittag nutzte die Verkehrserzieherin von der Polizei, um die engagierten Mädchen in Theorie und Praxis auf ihren Dienst an der Lotsenstelle Kapitel/Rheinstraße vorzubereiten.

Theorieunterricht Theorie steht als erstes auf dem Plan!

Danach geht's an die praktische Umsetzung des Erlernten.

Gerade zur Zeit - mit der Beeinträchtigung durch Baustellenfahrzeuge und behinderte Sicht - ist der Einsatz unserer Lotsen nicht zu unterschätzen.

 

Praktische AusbildungAllein ihre Präsenz in leuchtendem Gelb mahnt die Verkehrsteilnehmer zu gegenseitiger Rücksichtnahme!

Nach Erklärungen und Erläuterungen zum neuen Amt inkl. erfolgreicher  Theorieprüfung konnten die Schülerinnen selbstbewusst die Straße freihalten.

 Schülerlotsinnen im DienstIn Zukunft werden wir sie vor Unterrichtsbeginn und nach der 6. Stunden in bewährten 3er-Gruppen antreffen, nicht nur bei "uns", sondern auch an der Lotsenstelle auf der Bahnhofsstraße, um Grundschulkinder auf ihrem Weg zu sichern.

Sie werden mit den bereits bekannten Schülerlotsinnen für einen sicheren Schulweg sorgen.

 Die neuen Schülerlotsinnen

Vielen Dank schon mal im Voraus!