Lesen macht Spaß - vor allem im Dunkeln!

Drucken


Die Grundschüler und Schülerinnen gruselten sich bei Gespenstergeschichten im Kerzenlicht, bastelten Spinnen und Monster, backten eigene Vampirmuffins, begaben sich auf die Suche nach schwarzen Geheimbotschaften und dem lang vermissten Marienschulschatz und – wer sich traute – beschritt mit mehr oder weniger zittrigen Knien die Geisterbahn, in der ein hochmotivierter Poltergeist, ein schauriger Nachtfuchs und gemeine Schleimfallen auf die Dritt- und Viertklässler warteten.